Menü Schließen

Wie man ein Bitcode Ai-Konto einrichtet

Wie man ein Bitcode Ai-Konto einrichtet
Bei Bitcode Ai dreht sich alles um Benutzerfreundlichkeit, und das zeigt sich schon bei der Anmeldung. Sie benötigen nur wenige Minuten, um ein Konto zu erstellen.

Gehen Sie dazu auf die Bitcode Ai-Website und melden Sie sich mit Ihrem Facebook-Profil und Passwort oder Ihrer E-Mail-Adresse an. Sobald Sie diese Informationen eingegeben haben, erhalten Sie von Bitcode Ai einen Autorisierungscode per E-Mail.

Installieren Sie die App auf Ihrem Telefon oder Mobilgerät und melden Sie sich dann bei Ihrem Konto an. Es wird automatisch eine Verbindung mit Ihrer E-Mail-Adresse oder Ihren Facebook-Freunden und -Kontakten hergestellt. Klicken Sie auf die Registerkarte „Zahlungsmethoden“ und fügen Sie Ihre Bankdaten hinzu.

Wenn Sie Ihr Bankkonto mit Bitcode Ai verbinden, können Sie über die App Geld senden und empfangen. Wenn Sie möchten, können Sie auch eine Kredit- oder Debitkarte verknüpfen. Denken Sie daran, dass Sie eine Gebühr von drei Prozent zahlen müssen, wenn Sie eine Kreditkarte verknüpfen möchten.

Diese Gebühr entfällt jedoch, wenn der Vorgang abgeschlossen ist:

Autorisierte Händler-Zahlungen
Bankkonto-Transaktionen
Debitkarten-Transaktionen
Bitcode Ai-Guthaben-Transaktionen
Es ist sinnvoll, diese kostenlosen Möglichkeiten zur Nutzung von Bitcode Ai zu nutzen, wenn dies möglich ist.

Wählen Sie einen Broker, der Bitcode Ai annimmt

Bitcode Ai ist ein akzeptiertes Zahlungsmittel für Paypal und viele andere mobile Apps. Dennoch wird es von vielen als riskante Zahlungsmethode angesehen, da es benutzerfreundlich und einfach gestaltet ist. Diese Kritik ist gerechtfertigt, wenn man bedenkt, dass das Identifizierungssystem für die Nutzer der App zu einfach ist.

Abgesehen davon würden strenge Sicherheitsmaßnahmen einen Teil des Zwecks der App zunichte machen und sie für die Nutzer weit weniger bequem machen. Aus diesen Gründen kann es sich entmutigend anfühlen, einen Bitcoin-Broker zu finden, der Zahlungen in Bitcode Ai annimmt. Link zur Webseite: https://www.specficnz.org/bitcode-ai-erfahrungen-betrug/

Sie müssen jedoch einen seriösen Marktplatz oder eine Börse finden, die diese Transaktionen unterstützt, bevor Sie weitergehen können.

Derzeit unterstützen zwei Börsen Bitcode Ai-Transaktionen: Paxful und Local Bitcoin. Sie müssen sich für einen dieser Broker entscheiden und sich dann registrieren, um mit Krypto-Transaktionen zu beginnen.

Wie man ein Paxful-Konto erstellt

Eine der beiden seriösen Börsen, die Bitcoin-Transaktionen in Bitcode Ai erlauben, ist Paxful.

Was ist Paxful? Eine führende Peer-to-Peer-Finanzplattform, die speziell für den Handel mit Bitcoin entwickelt wurde. Sie bringt Käufer und Verkäufer zusammen und bietet mehr als 300 Zahlungsmöglichkeiten.

Die Gemeinschaft hat mehr als 40 Millionen Nutzer und wächst sprunghaft an. Wie nutzen Sie Paxful für Ihre Bitcode Ai-Bitcoin-Einkäufe? Beginnen Sie mit der Erstellung eines Kontos bei Paxful.

Rufen Sie die Paxful-Website auf und klicken Sie auf die Option „Konto erstellen“ in der oberen rechten Ecke der Homepage. Von dort aus müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse und ein Passwort eingeben.

Sobald Sie registriert sind, erhalten Sie automatisch einen Benutzernamen. Wenn Ihnen dieser Benutzername nicht gefällt, können Sie später einen eigenen festlegen. Zunächst müssen Sie jedoch Ihre E-Mail verifizieren.

Wenn Sie einen Paxful-Code von einem anderen Benutzer erhalten haben, geben Sie ihn ein, indem Sie auf den Link „Ich habe einen Empfehlungscode“ klicken. Nachdem Sie die Captcha-Prüfung abgeschlossen und Ihre E-Mail aktiviert haben, gehen Sie zum Posteingang und öffnen Sie die Nachricht von „noreply@paxful.com“. Darin finden Sie den Verifizierungslink.

Nachdem Sie ein Konto erstellt haben, verifizieren Sie Ihre Identität und Telefonnummer. Durch diesen Vorgang erhalten Sie Zugang zu weiteren Handelsmöglichkeiten auf der Plattform.