Ehe

Ehe<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>pfarrei-dietikon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>1</div><div class='bid' style='display:none;'>12</div><div class='usr' style='display:none;'>17</div>

Ehe

Das Sakrament der Ehe ist ein wundervolles Sichtbarsein der Liebe Gottes zu uns Menschen: Mann und Frau schenken sich gegenseitig die Liebe weiter, die ihnen anvertraut und gegeben ist durch unseren Schöpfergott.
Für die Eheschliessung ist es wichtig, dass Sie sich frühzeitig hierüber Gedanken machen. Dann melden Sie sich im entsprechenden Pfarramt, wo Sie die Hochzeit feiern möchten und klären hierbei das Administrative. Gleichzeitig sollten Sie sich Gedanken machen, wer der Trauung vorsteht und den Gottesdienst mit Ihnen feiert. Setzen Sie sich auch mit ihm in Verbindung, der dann mit Ihnen sowohl das Ehedokument ausfüllt wie auch den Gottesdienst bespricht.
Bitte beachten Sie, dass Sie für die kirchliche Trauung einen „Taufschein für Brauleute“ brauchen, den Sie in Ihrer Taufpfarrei bestellen müssen und der nicht älter als 6 Monate sein darf (zurückgerechnet vom Hochzeitsdatum). Dieser besondere Taufschein ist nötig für eine röm.kath. Christin/Christen, bei anderen Christen genügt eine normale Taufbestätigung.
Ergänzend hierzu empfehlen wir den Besuch eines Eheseminars, das vielfältige Informationen zur Ehe liefert. Die Termine dieser Anlässe finden Sie hier: Termine der Eheseminare/Ehevorbereitungskurse
Angebote zur Ehevorbereitung
Bereitgestellt: 19.07.2016     Besuche: 14 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch