Corona-Infomation

Abstand in St. Agatha 2<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>pfarrei-dietikon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>237</div><div class='bid' style='display:none;'>4721</div><div class='usr' style='display:none;'>75</div>

"Bern, 20.05.2020 - Gottesdienste können ab dem 28. Mai 2020 wieder stattfinden."
Dies bedeutet für uns - Stand: 22.5.2020
Adrian Sutter,


Liebe Pfarreiangehörige

Nun ist es soweit! Wir dürfen (ab dem 28.5.) wieder gemeinsam Gottesdienste feiern. Die Vorgaben des Bundes und die Auflagen des Rahmen-Schutzkonzeptes der Schweizer Bischofskonferenz bedeuten für uns aber unter anderem die folgenden neuen, zusätzlichen Massnahmen:
  • Die Kontaktstellen sind vor und nach den Gottesdiensten zu säubern und zu desinfizieren.
  • Die Weihwasserbecken bleiben leer.
  • Der Zugang zum Kirchenraum erfolgt ausschliesslich durch die Haupttüre am Ende des Kirchenschiffs. Vor dem Betreten der Kirche müssen die Hände gereinigt werden. Beauftragte «KirchenordnerInnen» bzw. unser «Welcome-Team» 😉 sorgen für die lückenlose Handdesinfektion und geleiten euch an eure Plätze. (Keine freie Platzwahl)
  • Zwei Personen, die zusammen leben, können nebeneinander sitzen. Ansonsten ist die Abstandsregel von zwei Metern einzuhalten.
  • Zum Kommuniongang werden die Besucher pro Bankreihe eingeladen nach vorne zu kommen. Alle verlassen die entsprechenden Bankreihe. Wer keine Kommunion empfangen möchte geht am/an der Kommunionspender/in vorbei. Es wird lediglich die Hand-kommunion gespendet. Bitte die Kommunion sofort in den Mund nehmen. (Die Mundkommunion kann nur ausserhalb der Messe empfangen werden.)
  • Die Gläubigen verlassen die Kirche durch die Seitentüren nachdem die entsprechende Bankreihe dazu eingeladen wird.
  • Ich erwarte noch weitere Anpassungen nach Erhalt zusätzlicher Informationen der Bistumsleitung.

Die Umsetzung des uns vorgegebenen Schutzkonzeptes bedingt einen materiellen, finanziellen und personellen Mehraufwand. Daher suchen wir freiwillige Personen, die uns während den Gottesdiensten unterstützen und nicht zu einer Risikogruppe gehören.
Bitte melde dich in unserem Sekretariat unter 044 743 40 20.
Trotz der vielen Vorgaben freue ich mich auf unser gemeinsames Feiern.

Euer Pfarrer Adrian
Bereitgestellt: 22.05.2020     Besuche: 75 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch