Noah Musical Tag 5

IMG-20190222-WA0043<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>pfarrei-dietikon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>367</div><div class='bid' style='display:none;'>3776</div><div class='usr' style='display:none;'>17</div>

Der letzte Tag der Musical-Woche Noah hätte schon fast traurig gestimmt, wenn man nicht wüsste, dass sich die Kinder in den nächsten Wochen bis zur Aufführung am 7. April um 14.00 Uhr in der Kirche St. Josef.
Heute wurde das Musical Noah mit den verschiedenen Elementen das erste Mal so richtig aufgeführt, alle Gruppen kamen zusammen. Die Familie Noah, die Solisten, die Helfer, die Spotter, der Chor, alle waren mit vollem Einsatz dabei. Die Kleinsten, die zum Teil viel Text hatten, hatten daheim auch sehr fleissig geübt und konnten ihre Rollen richtig gut auswendig.

Das tolle Küchenteam bestehend aus Anna, Weyni, Walter und Miranda war ganz gerührt, weil sich ein paar Kinder sich so herzig für das tolle Essen bedankt haben. Es ist nicht selbstverständlich, dass vier Personen sich eine ganze Woche für diesen harten Job zur Verfügung stellen, denn immerhin waren es täglich 70 Portionen Essen, die bereit gestellt werden mussten. Die Fischstäbli mit Risibisi sind ganz einfach unschlagbar und die Götterspeise war zwar etwas zu trocken, wurde aber trotzdem fast ganz weggeputzt..

Der Dank des Pfarramtes und des Pfarrers gilt nicht nur den Freiwilligen sondern auch unseren Katecheten Rita Mock, Soccorsa Gaudente und Rocio Scicchitano, dem Praktikant Tobias Lüthi und den tollen Jugendlichen, die die einzelnen Gruppen hervorragend geleitet haben.

Der Höhepunkt vom Nachmittag war dann eine Hochzeit, die die Kinder selber insziniert haben. Von der Einladung über die Dekoration bis zur Durchführung im Pfarrgarten und den musikalischen Darbietungen mit Tanz war alles dabei, was die ausgelassene Rasselbande selber erdacht hat. Was für eine Freude eine solche Jugend hier in Dietikon zu wissen.

Hier noch ein paar ein paar Impressionen als Kurzvideos und Fotos:














Bereitgestellt: 22.02.2019     
aktualisiert mit kirchenweb.ch