Pray at Sunday

PrayAtSunday 1<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>pfarrei-dietikon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>237</div><div class='bid' style='display:none;'>3565</div><div class='usr' style='display:none;'>75</div>

Lobpreis, Impuls und Gottesdienst
Start vom Pray at Sunday ist immer mit einer Lobpreiszeit, das ist gesunges Gebet. Beim Impuls sprechen Menschen über ihre Beziehung zu Gott und wie sie ihn erfahren haben. Im dritten Teil feiern wir zusammen eine Heilige Messe.

Der Teil in der Kirche geht ca. 1h15. Anschliessend bist du herzlich eingeladen uns in der Lounge kennen zu lernen.
Adrian Sutter,
Wir freuen uns, wenn du vorbei schaust!
Wir feiern das «Pray at Sunday» das erste Mal am Sonntag, 6. Januar um 17:30 Uhr in der katholischen Kirche St. Josef » Urdorferstrasse 42, Dietikon. Da es nur beschränkt Parkplätze von der Kirche hat, empfehlen wir dir mit dem ÖV zu kommen. Der Bahnhof «Glanzenberg» ist ca. 5 Gehminuten von der Kirche entfernt.

Inspiriert wurden wir vom Pfingststreffen der Lorettogemeinschaft in Salzburg, wo jährlich über 7000 Jugendliche hinkommen. Mit unserem Projekt «Pray at Sunday» möchten wir es Menschen ermöglichen, mit Gott eine Beziehung aufzubauen oder zu vertiefen. Zur Zeit sind im Projekt drei Trägerorganisationen: Die Pfarrei St. Agatha und St. Josef, Radio Maria und Loretto.

Mehr Infos unter: » www.prayatsunday.ch/
Bereitgestellt: 27.11.2018     Besuche: 33 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch