30 Jahre Sternsingen in Dietikon

30Jahre<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>pfarrei-dietikon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>351</div><div class='bid' style='display:none;'>3564</div><div class='usr' style='display:none;'>26</div>

seit 1988 gibt es Schildli -
Silvia Weiss,
30 Jahre Sternsingen in Dietikon! Am 6.1.1988 ging die erste Gruppe sternsingend durch Dietikon. Gegründet von Regula und Marlies Fürst, Claudia, Pietro und Diego Alemanni bringt jedes Jahr eine nun grössere Schar Sternsinger den Weihnachtssegen in die Wohnungen, Häuser, Geschäfte und auch ins Stadthaus. Zum Segen ist es nicht nur für alle Dietiker sondern auch für das Projekt Novo Movimento von Pater Reginald, und auch für bedürftige Kinder weltweit im Rahmen der Projekte von Missio. So wird die Botschaft Jesu in unserer Welt lebendig. Ein grosses Dankschön deshalb an die Gründer und auch an die vielen Generationen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die seitdem die Projekte und Aktionen mitgetragen haben! Die ersten Gewänder schneiderte innert wenigen Tagen Gina Alemanni zusammen mit der verstorbenen Mutter von Marlies Fürst. Ferner fertigte Max Fürst während vielen Jahren hunderte von "Segensschildchen aus Holz" an.
Alle ehemaligen Sternsinger und BegleiterInnen sind deshalb herzlich zum Aussende-Gottesdienst am 16.12.2018 um 10 Uhr in St. Agatha eingeladen, auch zum Festtag Heilige 3-Könige ebenfalls um 10 Uhr in der Kirche St. Agatha. Und als besonderer Dank freuen wir uns auf das alljährliche Spaghettiessen am Samstag 12.1.2019 um 18:30 Uhr im Pfarreizentrum St. Josef. Dafür bitte bis am 20.12.2018 anmelden bei silvia.weiss@kath-dietikon.ch.

sternsingen2019
2 Bilder
Fotograf/-in Missio
2 Bilder
Bereitgestellt: 19.11.2018     Besuche: 20 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch