Pfarrei-Wochenende 2018

Gruppenfoto<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>pfarrei-dietikon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>334</div><div class='bid' style='display:none;'>3356</div><div class='usr' style='display:none;'>26</div>

vom 08.-10. September 2018 - Motto: „Zäme im Boot“
Silvia Weiss,
Es ist schön, dass wieder so viele dabei waren, fast 60 Personen von Klein bis Gross. Wieder fuhr die Dietiker Pfarrei an Knabenschiessen in ein gemeinsames Wochenende, dieses Mal unter dem Motto: „Zäme im Boot“ und für drei Tage nach Eichberg, im Sankt Gallischen.
Unter dem Leitungs-Team Manuela Ehmann, Alma Portman, Maria Spielmann, Daniela Federer, Silvia Weiss, Patrick Ehmann, Patrick Knecht waren die Tage gefüllt mit einem umfangreichen Programm: Postenlauf und Outdoor Spiele in unmittelbarer Umgebung, schöne Wanderungen, ein Experimentier-Atelier unter der Leitung von Ina liess Kristalle wachsen, gemütliches Zusammensein und miteinander Singen. Natürlich kam das leibliche Wohl nicht zu kurz. Patrick Ehmann und Maria Spielmann sorgten für kulinarische Abwechslung und Highlights. An der Vorbereitung unseres Gottesdienstes beteiligten sich ganz viele Bötlibauer. Am Sonntag feierten wir mit unserem Vikar Jean-Marie Kasereka unseren lebendigen Gottesdienst in der Forstkapelle Altstätten. Nach einer langen Wanderung wurden wir belohnt. Diese wunderschöne Kapelle ist für die Altstättener eine Wallfahrtskapelle zur Gnadenmutter von Forst. Eine Fürbitte war deshalb, das Pfarrei-Wochenende möge doch vier Tage dauern. Na, mal sehen, ob wir das in Zukunft hinbekommen? Ein grosser Dank an alle, die vorbereitet haben und zum Gelingen beigetragen haben! So lebt unsere Pfarrei miteinander ganz familiär und lebendig.

24.9.2018 SWD
Bereitgestellt: 24.09.2018     Besuche: 34 Monat 
aktualisiert mit kirchenweb.ch