LIEBE UND EHE - Eine Vorbereitung auf das Sakrament der Ehe

Eheseminar<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>pfarrei-dietikon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>5</div><div class='bid' style='display:none;'>3256</div><div class='usr' style='display:none;'>17</div>

Der nächste Ehevorbereitungskurs findet am 16./23. und 30. Januar 2019 um 19:00 Uhr im Pfarreizentrum St. Agatha, Bahnhofplatz 3 in Dietikon statt.
An den drei Abenden werden von Pfarrer Franz Studer, Diakon Martin Hungerbühler und Pastoralassistentin Pia Hirsiger folgende Themen behandelt.


1. Abend
Sie wollen heiraten. …
Gewiss, ist doch alles klar. - Wirklich?! …… - Ehe im 21. Jahrhundert und was zu wissen hilfreich / notwendig ist.
Und: Was braucht es, damit die Ehe von der röm.-kath. Kirche anerkannt wird.
(Franz Studer)
2. Abend
Was ist Liebe?
Die Liebe zwischen Wirklichkeit und Vorstellung anhand von biblischen und praktischen Beispielen und was wir für eine gelingende Beziehung brauchen. (Martin Hungerbühler)
3. Abend
„… in guten und in bösen Tagen…“
Die Ehe als Sakrament und als spiritueller Weg; die Wirksamkeit des Unbewussten und die „Kraft von oben“. Eine Besinnung auf die Ressourcen und den „Mehrwert“ des kirchlichen Sakramentes.
(Pia Maria Hirsiger)

Flyer herunterladen: Prospekt Liebe und Ehe 2019 (Definitiv)
Information und Anmeldung: Pfarramt St. Agatha + St. Josef
Tel. 044 743 40 20 oder pfarramt@kath-dietikon.ch
Bereitgestellt: 20.07.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch