Manne50+ Abendführung durch das Oberdorf

Bild P (6)<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>pfarrei-dietikon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>193</div><div class='bid' style='display:none;'>2906</div><div class='usr' style='display:none;'>50</div>

Herzliche Einladung an alle interessierten Manne!
Martin Hungerbühler,
Hans Peter Trutmann wird uns das prächtig gelegene alte Quartier Mühlehalde (früher meist «Tempeli» genannt) näherbringen. Da im steilen Anstieg der Strasse früher viele Lehrer wohnten, sprach man ironischerweise vom «Intelligenzquartier» und weil die Hausfassaden früher ganz verschiedene Farben trugen, wurde auch die Bezeichnung «Ostereier-Quartier» verwendet. Der Spaziergang endet in der «Rose» bzw. in der Grunsche, wo einmal eine Badeanstalt geplant war.

Wir treffen uns um 18.30 Uhr beim Parkplatz vom Rest. Ochsen, Obersdorfstrasse 36 in Dietikon.

Es ist eine Anmeldung bis am Montag, 18. Juni erforderlich.
Bereitgestellt: 27.05.2018     
aktualisiert mit kirchenweb.ch