Babysitter-Kurs des Schweizerischen Roten Kreuzes in Dietikon

img282<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>pfarrei-dietikon.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>281</div><div class='bid' style='display:none;'>2793</div><div class='usr' style='display:none;'>26</div>

Kurs am Samstag 30.9.2017 und Sonntag 1.10.2017 wird wegen grosser Nachfrage doppelt geführt.
Mit der Geburt ihres Kindes sind Eltern mit dem Wunder des Lebens reich beschenkt. Doch manches Mal wünschen Sie sich sicher auch wieder einmal ein oder zwei Stunden für sich selbst. Sei es für einen Kino- oder Konzertbesuch, einen Gang auf ein Amt oder zum Coiffeur oder um einfach mal etwas ohne Kind zu tun. Das SRK bringt Jugendlichen ab 13 Jahren das Babysitten bei, damit sie die anspruchsvolle Aufgabe als Babysitter sicher ausüben können.
Der Rotkreuz-Kurs vermittelt solides Grundwissen über Kinderbetreuung. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen:
• wie sich ein Kind entwickelt und welche Bedürfnisse es hat;
• wie sie einen Schoppen oder Brei verabreichen, ein Kind wickeln oder zu Bett bringen;
• welche Spiele und Aktivitäten Kindern Spass machen;
• wie sie Gefahren erkennen, und Unfälle verhindern können;
• wie sie bei Problemen richtig reagieren.
Die zukünftigen Babysitter erhalten eine Kursgrundlage mit wichtigen Informationen und Tipps, die sie jederzeit zu Rate ziehen können. Am Ende des Kurses wird Ihnen einen Babysitting-Pass ausgestellt. Kinder betreuen ist eine anspruchs- und verantwortungsvolle Tätigkeit, bei der vielfältige Erfahrungen gemacht und verschiedene Fähigkeiten erworben werden. Danach kann sich jede/r Jugendliche des Kurses in die Babysitter-Datei eintragen lassen. Denn es gibt eine Babysitter-Vermittlung! Melden Sie sich doch bei Maria Spielmann: m.spielmann@sunrise.ch

Anmeldung Babysitter-Kurs

Vorname*
Name*
Adresse*
PLZ*
Ort*
Telefon
E-Mail
Bemerkung
Sprachen*
Geburtsdatum*
  * Pflichtfeld (Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen)


Bereitgestellt: 13.09.2017     
aktualisiert mit kirchenweb.ch